IT News

  • Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf
    Sonntag 21:57 Golem.de
    Während automatisierte Gesichtserkennung auch in den USA umstritten ist, nutzen Behörden seit einiger Zeit eine enorme Datenbank für die Fahndung nach Verdächtigen. Die Nutzer wissen nichts vom Einsatz ihrer Bilder. (Gesichtserkennung, Datenschutz)
  • Trotz Protesten: Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory
    Sonntag 16:54 Golem.de
    Der Tesla-Vorstand hat den Kauf eines Grundstücks für den Bau einer Autofabrik bei Berlin besiegelt. Doch in Grünheide befürchten Anwohner, dass ihnen die Fabrik für Elektroautos im trockenen Brandenburg buchstäblich das Wasser abgräbt. (Tesla, Technologie)
  • Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung
    Sonntag 15:09 Golem.de
    Die EU-Kommission könnte der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen. Zumindest vorübergehend könnte der Einsatz automatisierter Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden. (Gesichtserkennung, Datenschutz)
  • Petition eingereicht: Unerwartete Beschleunigung bei Teslas wird geprüft
    Sonntag 12:52 Golem.de
    Gibt es bei Tesla-Modellen technische Probleme, die zum unbeabsichtigen Beschleunigen der Elektroautos führen? Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA will sich zahlreiche gemeldete Vorfälle nun genauer anschauen und über eine offizielle Untersuchung entscheiden. (Tesla, Technologie)
  • Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Samstag 21:04 Golem.de
    Am Samstagabend ist das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht worden: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an. (Elektromobilität, Technologie)
  • Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Samstag 15:08 Golem.de
    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr als 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen. (Polizei, Internet)
  • Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Samstag 13:26 Golem.de
    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern. (Apple, Internet)
  • Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar
    Samstag 13:16 Golem.de
    Bundesinnenminister Horst Seehofer spricht sich „gegen globale und pauschale Handelsbeschränkungen“ aus. In Bezug auf Huawei wurde er noch deutlicher. (Huawei, Internet)
  • Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Freitag 19:02 Golem.de
    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen. (Vodafone, UMTS)
  • Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Freitag 18:14 Golem.de
    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen. (Telefónica, Cloud Computing)
  • 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    Freitag 17:49 Golem.de
    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants. (Ice Lake, Prozessor)
  • Videoportale: Mixer legt wesentlich stärker zu als Twitch
    Freitag 17:29 Golem.de
    Das auf Gaming spezialisierte Videoportal Twitch ist 2019 weiter gewachsen, aber der Konkurrent Mixer von Microsoft konnte noch viel stärker zulegen. Das zeigen neue Marktdaten. Grund für die unterschiedliche Entwicklung dürften millionenschwere Wechsel von Ninja und anderen Streamern sein. (Twitch, Microsoft)
  • Lebendes Material: US-Forscher entwickeln sich vermehrendes Baumaterial
    Freitag 17:10 Golem.de
    Forscher in den USA haben einen Baustoff aus Sand und Bakterien entwickelt. Da die Bakterien leben, kann sich ein Baustein aus dem Material vermehren. (Wissenschaft, Technologie)
  • Keychron K6: Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
    Freitag 17:01 Golem.de
    Die Keychron K6 sieht schlicht aus, ist aber für einen relativ geringen Preis eine funktionelle 65-Prozent-Tastatur. Es gibt die Auswahl zwischen optischen und mechanischen Switches – optional auch als Version mit austauschbaren Schaltern. (Tastatur, Eingabegerät)
  • Raumfahrt: SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
    Freitag 16:42 Golem.de
    Vor dem ersten Flug mit Menschen an Bord sollten die Sicherheitssysteme des Dragon-Raumschiffs noch einmal getestet werden. Der Testflug wurde live übertragen. (SpaceX, Boeing)
  • Office-Kollaboration: Nextcloud wird zum Hub und stärkt Enterprise-Kooperation
    Freitag 16:00 Golem.de
    Zusätzlich zum Dateiaustausch integriert Nextcloud 18 standardmäßig den eigenen Chat, Kalender und auch Office- sowie Groupware-Funktionen. Der Hersteller nennt das Hub und kooperiert außerdem mit dem Hoster 1&1 Ionos für Enterprise-Kunden. (Nextloud, Groupware)
  • Bethesda: The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand
    Freitag 12:58 Golem.de
    Das Schwarze Herz von Skyrim: Mit dieser auf ein Jahr angelegten Erweiterung können sich Spieler von The Elder Scrolls Online demnächst beschäftigen. Das Abenteuer besteht aus mehreren Abschnitten und dreht sich um einen Vampirfürsten. (Bethesda, MMORPG)
  • Grafikschnittstelle: Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten
    Freitag 12:35 Golem.de
    Mit der Version 1.2 erhält die Vulkan-Grafikschnittstelle diverse Verbesserungen: Dank FP16-Shadern sollen native Spiele runder laufen und Timeline-Semaphore helfen Entwicklern, zudem gibt es Optimierungen für per DXVK übersetzte Windows-Direct3D-Titel unter Linux. (Vulkan, Grafikhardware)
  • IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
    Freitag 12:00 Golem.de
    Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen – auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden. Von Peter Ilg (Gehalt, Studie)
  • O2: Telefónica testet Open RAN in Europa
    Freitag 11:55 Golem.de
    Open RAN will Mobilfunknetze mit günstiger einfacher Hardware und Open Source Software aufbauen. Das testet die Telefónica nun erstmals in ihrem O2-Netz in Großbritannien. (Telefónica, GreenIT)
  • Cloud Computing: IBMs Power-Server kommen für die Google-Cloud
    Freitag 11:43 Golem.de
    Google hat ambitionierte Pläne, die Nummer eins im Cloud Computing zu werden. Ein erster Schritt ist die Kooperation mit IBM. Das Unternehmen wird künftig Power-Server für Kunden vermieten – was einigen Kunden und IBMs Nischenarchitektur sicher entgegenkommt. (Google, Prozessor)
  • Mozilla: Neuer Firefox für Android kommt als Nightly
    Freitag 11:31 Golem.de
    Die Nightly-Version des Firefox für Android wird künftig auf neuer Technik basieren. Der Browser wird dafür von Grund auf neu gestaltet und nutzt die Bibliothek Geckoview. (Firefox, Browser)
  • Turing-Grafikkarte: Nvidia verkauft RTX 2060 für 50 US-Dollar weniger
    Freitag 11:14 Golem.de
    Mit Blick auf die Radeon RX 5600 XT übt Nvidia bereits im Vorfeld mehr Druck aus: Die Geforce RTX 2060 kostet im eigenen Shop gleich 50 US-Dollar weniger, im deutschen Handel sind Karten für 300 Euro verfügbar. (Nvidia Turing, Grafikhardware)
  • China: Fiat Chrysler und Foxconn bauen Elektroautos
    Freitag 10:59 Golem.de
    Das Wachstum im Smartphone-Markt stagniert offensichtlich. Der Auftragshersteller Foxconn sucht sich deshalb andere Betätigungsfelder. Unter anderem will er mit Fiat Chrysler zusammen Elektroautos fertigen. (Foxconn, Smartphone)
  • Zanco Tiny T2: Zini Mobiles versucht es erneut mit seinem Mini-Telefon
    Freitag 10:35 Golem.de
    Auch das Tiny T2 ist kaum größer als ein Daumen. Zini Mobiles will sein winziges Telefon erneut finanzieren. Das ist zwar nicht mehr ganz so klein, wird dafür aber ein brauchbares Farb-Display und größere Tasten erhalten. Auch ein Micro-SD-Kartenleser und ein Klinkenanschluss sind vorhanden. (Handy, Smartphone)
  • Google: Chrome-Apps fliegen noch 2020 aus dem Browser
    Freitag 10:17 Golem.de
    Im Chrome-Browser sollen künftig nur noch Web-Apps laufen. Die sogenannten Chrome-Apps sollen endgültig abgeschafft werden. Die Vorbereitungen dafür laufen schon sehr lange. (Chrome, Google)
  • Cloud Gaming: Microsoft erlaubt Streaming von der heimischen Xbox
    Freitag 10:01 Golem.de
    Die Xbox One steht zuhause, der Spieler spielt irgendwo anders in der Welt: Das ist jetzt auch für Nutzer aus alle Welt möglich. Fast parallel kündigt Google für Stadia weitere Verbesserungen und zehn zeitexklusive Games an. (Spielestreaming, Google)
  • Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
    Freitag 9:07 Golem.de
    Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server. Von Moritz Tremmel (Microsoft, Datenschutz)
  • Peacock: NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
    Freitag 8:00 Golem.de
    NBC Universal will im Juli mit Peacock voll in den Streamingmarkt einsteigen. Kunden werden die Peacock-Inhalte ohne Abogebühren anschauen können – dafür gibt es Werbung. Das Angebot soll mit Amazon Prime Video und Netflix konkurrieren. (Streaming, Disney)
  • Ladesäulen: Ionity erhöht kWh-Preis auf 79 Cent
    Freitag 7:39 Golem.de
    Das Hochgeschwindigkeitsladenetz Ionity stellt sein Preismodell um. Ab 31. Januar 2020 wird es an den Ladesäulen teurer. Dann kostet die Kilowattstunde 79 Cent. Bei Teslas Superchargern liegt der Preis bei 33 Cent. (Ladesäule, Technologie)
  • Elektrosportwagen: Porsche Taycan landet im Effizienzrating auf letztem Platz
    Freitag 7:19 Golem.de
    Der Taycan ist das erste reine Elektroauto von Porsche. Es enttäuscht bei der Energieeffizienz, der Taycan Turbo S kommt in einem US-Ranking auf den letzten Platz. (Porsche, GreenIT)
  • CD Projekt Red: Cyberpunk 2077 erscheint fünf Monate später
    Donnerstag 21:03 Golem.de
    Das Rollenspiel Cyberpunk 2077 kommt nicht wie geplant Mitte April 2020 auf den Markt, sondern erst im September. Das Entwicklerstudio CD Projekt Red sagt, dass es angesichts des riesigen Umfangs noch Zeit für letzte Arbeiten benötigt. (Cyberpunk 2077, Rollenspiel)
  • NetzDG: Justizministerium plant mehr Rechte für die Nutzer
    Donnerstag 18:01 Golem.de
    Die Bundesregierung will das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) überarbeiten. Widerspruch gegen Löschungen oder abgelehnte Beschwerden sollen einfacher werden. (Netzwerkdurchsetzungsgesetz, Soziales Netz)
  • Mercedes E-Econic: Daimler elektrifiziert den Müllwagen
    Donnerstag 15:39 Golem.de
    Daimler treibt den Ausbau seiner elektrischen Flotte voran: Der deutsche Automobilhersteller hat einen neuen Lkw für den kommunalen Einsatz mit E-Antrieb angekündigt. Er soll im kommenden Jahr in den Praxistest gehen. (Elektroauto, Technologie)
  • Bundesverfassungsgericht: Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
    Donnerstag 15:05 Golem.de
    Wie bisher wird die Spionage im Ausland kaum weitergehen. Nur wie kann das Gesetz mit Globalisierung und Digitalisierung Schritt halten? Das klärt das Verfassungsgericht. Ein Bericht von Heinrich Wefing (BND, Vorratsdatenspeicherung)
  • Huawei: Merkel bestellt US-Lobbyisten ins Kanzleramt
    Donnerstag 13:55 Golem.de
    Deutschland leistet sich weiter die Endlosdebatte um Huawei. Jetzt will Angela Merkel ein Machtwort sprechen. (Huawei, Handy)
  • Leistungsschutzrecht: Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
    Donnerstag 13:40 Golem.de
    Die Bundesregierung hat einen ersten „Diskussionsentwurf“ für das neue Leistungsschutzrecht veröffentlicht. Dieses schränkt nun auch die Nutzung von Pressefotos und Videos für Memes und Vorschaubilder deutlich ein. (Leistungsschutzrecht, Google)
  • Datenleck: Ausweiskopien von Pornodarstellern ungeschützt im Netz
    Donnerstag 13:02 Golem.de
    Eine Pornofirma hat die Vertragsdaten mit ihren Darstellern ungeschützt im Netz gelassen. Rund 4.000 Darsteller sind von dem umfangreichen Datenleck betroffen. Das Missbrauchspotenzial sei hoch, schreiben die Entdecker. (Datenleck, Datenschutz)
  • Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
    Donnerstag 12:00 Golem.de
    „Auf digitale Prozesse umstellen“ ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf. Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel (Digitalisierung, Server)
  • Bose Stores: Bose schließt Stores in Deutschland und weiteren Ländern
    Donnerstag 11:57 Golem.de
    Wegen dramatischer Verschiebung zum Online-Shopping machen alle Bose Stores zu. Nur in China, Indien und Südkorea bleibt das “ umfangreichste Angebot an Bose-Produkten unter einem Dach“ erhalten. (Bose, Audio/Video)